Wood Buttress

Lion's Head view from Wood Buttress with Nell Flanders

Die verschiedenen Ausbuchtungen auf der Westseite des Tafelbergs, entlang der Atlantikküste, werden die 12 Apostel genannt.

Jeder dieser riesigen Felsvorsprünge (Buttresses) hat einen Namen, dieser hier bezieht sich auf die dicht bewaldete Schlucht unmittelbar südlich, obwohl auf „Wood Buttress“ selber gar keine Bäume stehen.

Nichtsdestotrotz ist auf Wood Butress eine der besten nicht-technischen Kletterrouten des Tafelbergs zu finden.

Es gibt jede Menge kurze Kletterstellen mit reichlich natürlichen Hand- und Fussgriffen, und es gibt auch fast immer eine Umgehung mit einer leichteren Option, sollte man diesen oder jenen Absatz zu schwierig finden. Nie klettert man an tiefen Abgründen entlang, was die Wood Buttress Route auch für weniger erfahrene Wanderer zugänglich macht.

Wenn Klettern überhaupt nicht zur Frage kommt, ist Kasteelspoort eine bessere Route.

Wood Buttress ist eine der weniger besuchten Routen des Tafelbergs und hier können Sie die Natur und Abgeschiedenheit besonders gut genießen.

Rechnen Sie mit zwei bis drei Stunden für den Aufstieg von 400 m, bei dem Sie auf 730 m ankommen. Von hier haben Sie eine Reihe von Möglichkeiten. Sie können eine von drei Abstiegsrouten wählen (+1-2h) oder bis auf den Gipfel des Tafelbergs wandern (+2-3h). Oder sogar den Berg überqueren, ein Museum und die Staudämme auf dem hinteren Tafelberg besichtigen und schließlich im botanischen Garten von Kirstenbosch ankommen (+4h). Letzteres ist allerdings eine Ganztagestour.

Sie sollten für die Tour auf Wood Buttress recht agil und frei von Höhenangst sein.

ZU BEACHTEN: SOLLTE DIE SEILBAHN GESCHLOSSEN SEIN, MÜSSEN WIR ZU FUSS DEN TAFELBERG HINABSTEIGEN. VERANSCHLAGEN SIE R 200 UND +/-2 STUNDEN FÜR DEN ABSTIEG ZUSÄTZLICH.

 

 

Preis

1 Person – R 1 900

2-4 Personen – R 1 100 pp

5 Personen – R 1 000 pp

*Max 5 Personen.

**Eine Fahrt, mit der Seilbahn kostet R 200 pp und ist nicht Inklusive.

Es ist auch möglich, von Wood Buttress aus den Berg zu überqueren, am oberen Stausee ein Lunchpaket einzunehmen und die Nursery-Schlucht hinunter in den Botanischen Garten Kirstenbosch hinabzusteigen. Für dieses epische Abenteuer dauert die Tour gut 4 bis 5 Stunden länger.

Preis

1 Person – R 3 000

2-4 Personen – R 1 800 pp

5 Personen – R 1 600 pp

*Max 5 Personen.

ANFRAGEN

Manfred scrambling - Wood Buttress